weiterlesen
+

MITTEILUNG AN UNSERE KUNDEN

Geehrte Kunden,

Es ist zu unserer Kennnis gekommen, dass Betrüger falsche Mitteilungen an unsere Kunden schicken, mit dem Inhalt, dass die Kontonummern von ÓAM geändert sind.

Das ist Betrug, unsere Kontonummern sind nicht geändert, sie sind nach wie vor dieselben Nummern.

20190514 01
weiterlesen
+

Die Ózder Erfolgsgeschichte geht weiter

Wie früher berichtet, hat vor kurzem der ungarische Staat 20% in ÓAM Ózder Stahlwerke erworben, im Besitz des deutschen Bau- und Stahl-Grossunternehmers Max Aicher.

20190128 01
weiterlesen
+

Minister Palkovics: Regierung erwirbt 20% von ÓAM

Die Regierung hat einen 20-prozentigen Anteil in den ÓAM Ózder Stahlwerken vom Gesellschafter Max Aicher Unternehmensgruppe zu mehr als 30 Millionen Euro erworben, kündigte Minister für Innovation und Technologie László Palkovics an einem ausserordentlichen Pressekonferenz in Budapest an.